Kurzporträt

Dr. Hubertus Dreyer

hat sein Kompositionsstudium an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater bei György Ligeti absolviert. Seit der Studienzeit ist er international als Pianist (u.a. schwedische und jugoslawische Erstaufführung von Ligetis Klavierkonzert) tätig, als Komponist für Auftragswerke. Ferner arbeitet Hubertus Dreyer als Ballettrepetitor für zahlreiche Institutionen und in einer langjährigen Zusammenarbeit
mit der Kabarettistin Annette Mayer. Nach dem Diplom 1995 siedelte er nach Japan/Tokyo über, um dortselbst Musikwissenschaft an der Tokyo University of Fine Arts, Magister (1997) zu studieren und seinen Doktor (2005) über Jiuta/ Sankyoku zu machen. Seit 2012 ist er wieder in Deutschland u.a. mit einem Lehrauftrag für Musiktheorie an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.


© Norddeutsche Tanztage |  Impressum  |  [by Exinit]